Klinik und Praxis: aktuell – kompetent- konkret

 

Das Alexius/Josef Krankenhaus Neuss und die APP KÖLN bieten eine gemeinsame Fortbildungsreihe für niedergelassene und in der Klinik angestellte Psychologische und Ärztliche PsychotherapeutInnen und PsychiaterInnen an. Der gemeinsame Blick über den Tellerrand soll beiden Seiten neue Impulse für ihre Arbeit geben, und den therapeutischen Alltag bereichern.

 

Das Zentrum für seelische Gesundheit in Neuss hat sich zu einem kompetenten und innovativen Anbieter stationärer psychotherapeutischer Angebote entwickelt. Neben zertifizierten Leistungen im Bereich der Borderlinestörungen, werden u.a. TraumapatientInnen sowie PatientInnen mit Depressionen und Angststörungen nach spezifischen psychotherapeutischen Konzepten behandelt. Hierzu werden tiefenpsychologische, verhaltenstherapeutische (inkl. Schematherapie) und systemische Therapieangebote von FachtherapeutInnen individuell durchgeführt.

 

Die APP KÖLN – Akademie für angewandte Psychologie und Psychotherapie – legt als Ausbildungs- und Weiterbildungsinstitut (Tiefenpsychologie, Systemische Therapie, Verhaltenstherapie) und in der psychotherapeutischen Fortbildung (u.a. Psychotraumatherapie, Psychoonkologie) ihren Schwerpunkt auf die Beziehungsorientierung. Sie setzt sich für den Erhalt der Verfahrensvielfalt sowie deren gegenseitige Wertschätzung ein, und legt Wert darauf, dass es keine störungsspezifische Indikation für bestimmte Verfahren gibt; das Verfahren muss für PatientIn und TherapeutIn passen, damit Psychotherapie gelingen kann.

 

Die erste Reihe der neuen Fortbildung befasst sich mit dem Thema Persönlichkeitsstörungen –  Behandlungsansätze. Der Schwerpunkt liegt auf der Vermittlung von praxisnahem, praktischem Wissen. Die Dozenten sind alle in der Praxis (im ambulanten und klinischen Kontext) tätig und geben Ihnen in den Seminaren ausreichend Möglichkeit Gelerntes direkt umzusetzen.

Dozenten:

Dipl.- Psych. Marco Winter

Dipl.- Psych. Micha Hilgers

Dipl.-Psych. Christoph Wörsdörfer

Dr. med. Janos Schwartze

Professor Dr. Peer Abilgaard

Dipl. Psych. Otto Mayntz

 

Auf den nächsten Seiten finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen.