DKG-Zertifikat “Psychoonkologie”

Durch Absolvieren des Curriculums kann an der APP KÖLN die Qualifikation „Psychoonkologie“ nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) erworben werden. Das Curriculum über 120 Stunden setzt sich aus Theorieveranstaltungen, Selbsterfahrung und Fallseminaren zusammen und ist im Gesamten zu belegen.

Eine weitere Voraussetzung für das Zertifikat ist praktische Berufserfahrung: entweder ein Jahr klinische Berufspraxis auf onkologischem Gebiet oder eine Hospitation über mindestens 40 Stunden in einer geeigneten Einrichtung bis zum Ende des Curriculums.

Darüber hinaus ist eine ausführliche schriftliche Falldokumentation über eine eigene psychoonkologische Behandlung bzw. Begleitung erforderlich, die inhaltlich gesichtet wird. Liegen alle genannten Voraussetzungen vor, erhalten Sie das Abschlusszertifikat durch die APP KÖLN.

Für weitere Informationen verweisen wir auf die Homepage der DKG (www.krebsgesellschaft.de).