Psychoonkologie

Die APP KÖLN bietet eine Fortbildung in Psychoonkologie an. Das Curriculum über 120 Stunden ist anerkannt und zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft.

 

Alle Informationen zu den Inhalten und den Teilnahmebedingungen der Fortbildung haben wir in unserer Informationsbroschüre zusammengefasst. 

Der Teilnehmerkreis setzt sich zusammen aus Ärztlichen und Psychologischen PsychotherapeutInnen, PsychotherapeutInnen in Ausbildung sowie weiteren Berufen aus dem sozialen oder helfenden Bereich. Die Absolvierung des Fortbildungskurses qualifiziert die Teilnehmer zur psychotherapeutischen Behandlung bzw. zur Beratung im onkologischen Bereich und vermittelt fundierte Kenntnisse zur Arbeit mit Menschen, die an Krebs erkrankt sind, und mit deren Angehörigen.

Das nächste Fortbildungscurriculum beginnt voraussichtlich im Sommer 2018.

Die fachliche Leitung der Fortbildungsreihe hat Frau Dr. med. Ruth Dixius inne, Fachärztin für Radiologische Diagnostik, ärztliche Psychotherapeutin und zertifizierte Psychoonkologin (DKG).  Frau Dr. Dixius bietet in eigener Praxis in Bonn Psychotherapie und speziell psychoonkologisch ausgerichtete Psychotherapie an und arbeitet mit  Brustzentren im Bereich Köln-Bonn zusammen. Frau Dr. Dixius ist im Raum Köln/Bonn in der psychoonkologischen Versorgung umfangreich vernetzt.

Unsere Dozentinnen und Dozenten: