Psychoonkologie

Die APP KÖLN bietet eine Fortbildung in Psychoonkologie an. Das Curriculum ist anerkannt und zertifiziert von der Deutschen Krebsgesellschaft.

Der nächste Fortbildungskurs beginnt im späten Frühjahr 2017. Genaue Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Der Teilnehmerkreis setzt sich zusammen aus Ärzten, Psychotherapeuten und Psychotherapeuten in Ausbildung sowie weiteren helfenden Berufen (Sozialarbeitern, Krankenschwestern, Pflegekräfte, Seelsorger).

Die Absolvierung des Fortbildungskurses qualifiziert die Teilnehmer zur psychotherapeutischen Behandlung bzw. zur Beratung im onkologischen Bereich und vermittelt  fundierte Kenntnisse zur Arbeit mit Menschen, die an Krebs erkrankt sind, und mit deren Angehörigen.

Die Fortbildung umfasst 6 Module, die jeweils an Wochenenden stattfinden. Veranstaltungsräume befinden sich im Psychotherapeutischen Institut am Rhein, Hauptstr. 305, 51143 Köln-Porz und in der Bezirkksstelle Köln der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein, Sedanstr. 10-16, 50668 Köln sowie unter Umständen an weiteren Veranstaltungsräumen im Köln-Bonner Raum. Nähere Einzelheiten werden rechtzeitig mitgeteilt.

Die fachliche Leitung der Fortbildungsreihe hat Frau Dr. med. Ruth Dixius inne, Fachärztin für Radiologische Diagnostik, ärztliche Psychotherapeutin und zertifizierte Psychoonkologin (DKG).  Frau Dr. Dixius bietet in eigener Praxis in Bonn Psychotherapie und speziell psychoonkologisch ausgerichtete Psychotherapie an und arbeitet eng mit  Brustzentren im Bereich Köln-Bonn zusammen. Frau Dr. Dixius ist im Raum Köln/Bonn in der psychoonkologischen Versorgung umfangreich vernetzt.