Weiterbildung für Ärzte

Die APP KÖLN bietet für Ärzte alle notwendigen Bestandteile für die Psychotherapie-Weiterbildung an, sowohl mit verhaltenstherapeutischer als auch mit tiefenpsychologisch fundierter Grundorientierung. Die Weiterbildungsangebote werden von den Ärztekammern anerkannt. Sie können jederzeit mit der Weiterbildung beginnen.

Die APP KÖLN legt Wert auf eine praxisnahe psychotherapeutische Weiterbildung, die den Zugang zu psychogen oder psychsomatisch erkrankten Patienten und ihrem Umfeld auch in der somatisch orientierten Arztpraxis erleichtert. Die APP KÖLN vertritt ein intermethodales Weiterbildungskonzept. Der verhaltenstherapeutische Ansatz wird durch Elemente der Tiefenpsychologie – vor allem hinsichtlich der Beachtung der therapeutischen Beziehung – sinnvoll ergänzt. Umgekehrt wird der tiefenpsychologische Ansatz durch strukturierende und zielorientierte Elemente der Verhaltenstherapie erweitert.

Im Folgenden beschreiben wir kurz unsere Veranstaltungsangebote. Ausführliche Informationen finden Sie auf den nächsten Seiten. In regelmäßigen Abständen bieten wir zudem eine

Informationsveranstaltung

zur ärztlichen Weiterbildung an der APP Köln

an. Der nächste Termin ist: Mittwoch, 01.02.2017, 18:15 Uhr, Hauptstr. 305, 51143 Köln. Zur Anmeldung hierzu senden Sie uns einfach eine kurze Email an aerzteweiterbildung@app-koeln.de.

Psychosomatische Grundversorgung

Regelmäßig bietet die APP KÖLN Kurse zur Psychosomatischen Grundversorgung an. Auch die für diese Weiterbildung notwendigen Balintgruppen können an der APP KÖLN absolviert werden. Die Veranstaltungen sind von Kassenärztlicher Vereinigung und Ärztekammer anerkannt.

Balintgruppen

Die Balintgruppen der APP KÖLN stehen Teilnehmern der Psychosomatischen Grundversorgung, aber auch allen weiteren Weiterbildungsteilnehmern offen.

Selbsterfahrungsgruppen

Die APP KÖLN bietet seit vielen Jahren Selbsterfahrungsgruppen an Veranstaltungsblöcken unter der Woche oder am Wochenende an.

Zusatzbezeichnung „Psychotherapie – fachgebunden”

Fachärzte oder Ärzte in fachärztlicher Weiterbildung können bei der APP KÖLN die Zusatzbezeichnung “Psychotherapie – fachgebunden” mit verhaltenstherapeutischer oder tiefenpsychologisch fundierter Grundorientierung im Rahmen eines strukturierten Curriculums nach der aktuellen Weiterbildungsordnung (WBO) der Ärztekammer Nordrhein erwerben. Diese Zusatzbezeichnung ermöglicht die psychotherapeutische Behandlung der Patienten, die Sie im Rahmen Ihres Faches behandeln. Die Weiterbildungsbefugnis der APP KÖLN durch die Ärztekammer Nordrhein wird von den anderen Ärztekammern anerkannt.

Facharzt-Weiterbildung

  • Facharzt Psychiatrie und Psychotherapie
  • Facharzt Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
  • Facharzt Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Für diese Facharzt-Weiterbildungen können Sie bei der APP KÖLN die spezifisch psychotherapeutischen Bestandteile mit verhaltenstherapeutischer oder tiefenpsychologisch fundierter Grundorientierung erwerben. Viele Kliniken delegieren Teile davon an qualifizierte Weiterbildungsinstitute, verantwortlich bleibt aber letztlich Ihr Chefarzt bzw. Weiterbildungsleiter, mit dem Sie sich dazu abstimmen sollten.

Fortbildung

Sie haben die Möglichkeit, bei der APP KÖLN eine weitere Fachkunde (z.B. TP, wenn Sie bereits VT haben) zu erwerben oder sich für spezielle psychotherapeutische Methoden und Krankheitsbilder, wie etwa Psychotraumatherapie, fortzubilden. Weitere Informationen finden Sie hier.

Auf den nächsten Seiten finden Sie nähere Informationen zu den einzelnen Weiterbildungsangeboten sowie zur Anmeldung.