Fortbildungen in Psychotherapie

Die APP KÖLN bietet ein vielfältiges Programm an Fortbildungen für ärztliche, psychologische und Kinder- und Jugendpsychotherapeuten, sowie für Fachpersonen des psychosozialen Bereichs an.

Für Psychotherapeuten mit abgeschlossener oder begonnener Aus- oder Weiterbildung bieten wir folgende Fortbildungsmöglichkeiten an:

  • die Ergänzungsqualifikation (Abrechnungsgenehmigung) für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie (in Verhaltenstherapie und in Kooperation mit unserem Partnerinstitut in tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie) – für Psychologische Psychotherapeuten – nähere Informationen
  • die Fortbildung zum Erwerb einer zweiten Fachkunde in Tiefenpsychologisch fundierter Psychotherapie, in Verhaltenstherapie und (in Kooperation mit unserem Partnerinstitut) in Analytischer Psychotherapie – nähere Informationen
  • die DeGPT-zertifizierte Fortbildung “Spezielle Psychotraumatherapie, welche u.a. auch die Methoden EMDR (z.B. zur Abrechnungsgenehmigung) und PITT (nach L. Reddemann) umfassend vermittelt sowie weitere traumatherapeutische Zertifizierungen ermöglicht – nähere Informationen
  • die DKG-zertifizierte Fortbildung “Psychoonkologienähere Informationen
  • Einzelne Seminarthemen aus unserem umfangreichen Veranstaltungskalender – nähere Informationen auf Anfrage an aus-und-fortbildung@app-koeln.de
  • weitere Fortbildungen z.B. in Sexualtherapie sind in Planung

Psychotherapeuten in fortgeschrittener Aus- oder Weiterbildung können bereits parallel dazu mit einer solchen Fortbildung beginnen.

Alumni (Psychologische Psychotherapeuten oder Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten) der APP KÖLN können sich je nach Fortbildung Teile ihrer Ausbildung auf die jeweilige Zusatzqualifikation anrechnen lassen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den spezifischen Erläuterungen.