Gebühren und Rahmenbedingungen

Fortbildungspunkte

Für die einzelnen Veranstaltungen der Fortbildungsreihe werden Fortbildungspunkte bei  der Psychotherapeutenkammer NRW beantragt. Für die 2 tägigen Veranstaltungen (14 UE) bekommen Sie 17 Fortbildungspunkte, für die eintägige Veranstaltung (6 UE) gibt es 7 Fortbildungspunkte. Diese Fortbildungspunkte sind für Ärztliche wie für Psychologische und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten in gleicher Weise gültig.

Teilnahmegebühren

Die Teilnahmegebühren betragen EUR 17,50,- pro Unterrichtseinheit (UE) à 45 Minuten. Die Rechnung über die Teilnahmegebühren erhalten Sie bei Anmeldung per Email.

Eine Anzahlung von 10% des gesamten Rechnungsbetrages ist zur verbindlichen Anmeldung innerhalb von 10 Werktagen auf das angegebene Konto der APP KÖLN zu überweisen. Wir bitten Sie zu berücksichtigen, dass die Reservierung des Platzes nur solange aufrechterhalten werden kann. Der Restrechnungsbetrag ist dann bis spätestens 4 Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag zu überweisen. Selbstverständlich kann auch direkt der Gesamtbetrag überwiesen werden. Bei einer Anmeldung kürzer als 4 Wochen vor einer Veranstaltung wird der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb von 3 Werktagen fällig.

Die Teilnahmegebühren beinhalten die Seminarunterlagen, Teilnahmebescheinigung sowie Verpflegung mit Kaffee, Getränken und Snacks während der Veranstaltung.

Rücktrittsregelung und -gebühren

  • Bei einer Abmeldung ab 4 Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag werden 10% der Teilnahmegebühr des jeweiligen Veranstaltungstags einbehalten.
  • Bei einer Abmeldung ab 2 Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag werden 50% der Teilnahmegebühr des jeweiligen Veranstaltungstags einbehalten.
  • Bei Abmeldung kürzer als 1 Woche vor dem ersten Veranstaltungstag oder bei nicht erfolgter Abmeldung werden die Teilnahmegebühren des jeweiligen Veranstaltungstags in vollem Umfang einbehalten.

Die Abmeldung erfolgt schriftlich. Wird ersatzweise rechtzeitig ein anderer Teilnehmer benannt, welcher sich verbindlich anmeldet, entfällt die Rücktrittsgebühr. Der Veranstalter ist berechtigt, die Veranstaltung mangels ausreichender Teilnehmerzahl oder aus sonstigen wichtigen Gründen abzusagen. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden in diesem Fall in vollem Umfang erstattet. Sonstige Schäden in Zusammenhang mit Teilnahme oder Absage werden Teilnehmern grundsätzlich nur erstattet, sofern dem Veranstalter der Vorwurf groben Verschuldens nachzuweisen ist.

Veranstaltungsort

Die Seminare finden in den Räumlichkieten des Alexius/Josef Krankenhauses, Nordkanalallee 99, 41464 Neuss, statt.